Mit Werbefläche Geld verdienen

Werebfläche vermieten

Die Werbung ist heutzutage kaum aus unserem Leben wegzudenken. Sie begleitet uns überall und ist vielfältig: Angefangen mit Print-, Radio-, Online-, über die TV-, bis auf die uns draußen ständig begleitende Außenwerbung. Letztere kommuniziert mit uns mittels diverser Werbeflächen.
Eine Werbefläche ist die Fläche, die nicht ausschließlich für Werbezwecke benutzt wird. Diese haben verschiedene Größen und Ausführung. Das könnten zum Beispiel Autos, Plakate, Hauswände und Hausfassaden oder große LED-Billboards sein. Aber auch Werbeflächen am menschlichen Körper werden für die Werbung gern benutzt. Oft können wir zum Beispiel Boxer im Ring sehen, die mit ihren Körpern für ein bestimmtes Unternehmen oder Produkt werben.

Wir schauen uns heute eine bestimmte Werbeflächen-Art, nämlich großflächige Plakatwerbung (18/1), an, um zu verstehen, was man eigentlich mit solcher Werbung verdienen kann.
Dabei geht es uns allein um die Einnahmen der Vermieter, die Ihre Immobilien (Hauswand/Grundstück) für Werbezwecke vermieten/verpachten, um mit der Plakatwerbung zusätzlich Geld zu verdienen.

Eine Großfläche ist ein Werbeträger, der zur Anbringung eines Plakats in der Größe von 3,56 m × 2,52 m (9 m²) dient. Am meisten finden sie ihren Platz an den Hauswänden, an Giebeln, auf den Grundstücken, aber auch Mauern und Zäune, solange sie für diese Zwecke eine ausreichende Größe aufweisen, werden oft dafür benutzt.


Werbefläche vermieten Preise

Was bekommt man in der Regel für die Vermietung von Werbeflächen an ein Werbeunternehmen? Die Preise variieren zwischen 400€ und mehreren Tausenden pro Werbefläche und Jahr. Alles hängt natürlich von der Lage und Art des Werbeträgers ab.

• Was bekommt man für Werbung auf dem Grundstück?

Am meisten verdient man mit einem doppelseitigen City-Star-Board (eine Großfläche auf einem Monofuß) in einer hoch frequentierten Straße, wobei die Größe der Gemeinde direkt proportionell zur Miete ist. Je größer die Stadt ist, um so wertiger ist die Werbefläche. Der Mietzins in solchen Großstädten wie Berlin, München, Stuttgart, Hamburg kann locker 5.000€/Jahr oder sogar höher betragen.

5.000 €
p.a. netto

CITY-STAR-BOARD

doppelseitig
Werbefläche anbieten City-Star-Board
bis zu
4.000,- €*

*netto /Jahr zzgl. Stromkosten

GROSSFLÄCHE

doppelseitig, beleuchtet
Werbefläche vermieten Großfläche
bis zu
3.000,- €*
*netto /Jahr zzgl. Stromkosten

PLAKATWAND

einseitig, beleuchtet
18/1 Plakatwand Werbefläche
bis zu
1.500,-€*

*netto /Jahr zzgl. Stromkosten

Werbung Hauswand. Preise

Da bei einer Hauswand nur ein einseitiger Werbeträger angebracht werden kann, sind die Einnahmen hier etwas kleiner. Der Mietzins kann hier bei 1.500€ bei einer beleuchteten Werbefläche liegen.

Um zu erfahren, was eine Werbefläche tatsächlich Wert ist, und ein unverbindliches Angebot für einen Werbestandort zu bekommen, sollte man am besten einem Akquise-Unternehmen seine Werbefläche anbieten.

1.500 €
p.a. netto

Müssen Einnahmen aus Vermietung von Werbeflächen versteuert werden?

Viele Eigentümer werden sich natürlich fragen, ob solche Einnahmen zu versteuern sind, da die Steuerpflicht die Gewinnerwartungen deutlich reduzieren kann.

Das Gesetz besagt eindeutig, dass alle Miet- oder Pachteinnahmen steuerpflichtig sind, wenn die Werbeflächen an ein Unternehmen oder eine Privatperson vermietet werden. Das gilt natürlich auch für Werbeflächen am Haus oder Grundstück. Wenn Sie Ihre Hauswand jemand anderem als Werbefläche überlassen, müssen Sie auch darauf Steuern zahlen. Werbung an der Wand ist wie eine Garagenmiete, auch wenn es nur eine einmalige Aktion ist. Allerdings können Eigentümer Werbekosten von der Steuer absetzen. Auf diese Weise können die steuerlichen Mieteinnahmen zumindest reduziert werden.

EGAL, OB DORF ODER GROSSSTADT

WIR MIETEN IMMOBILIEN BUNDESWEIT AN

Aachen Augsburg Berlin Bielefeld Bochum Bonn Bottrop Brandenburg Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cottbus Darmstadt Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf Erfurt Erlangen Essen Flensburg Frankfurt/Main Frankfurt/Oder Freiburg Fürth Gelsenkirchen Gera Göttingen Hagen Halle Hamburg Hamm Hannover Heidelberg Heilbronn Herne Ingolstadt Jena Kaiserslautern Karlsruhe Kassel Kiel Koblenz Köln Krefeld Leipzig

ZÖGERN SIE SICH NICHT, IN FOLGENDEN GEMEINDEN eine IMMOBILIE FÜR PLAKATWERBUNG ZU VERMIETEN
Leverkusen Lübeck Magdeburg Mainz Mannheim Mönchengladbach Mülheim a. d. Ruhr München Münster Neubrandenburg Neuss Nürnberg Oberhausen Offenbach Oldenburg Osnabrück Paderborn Pforzheim Potsdam Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Rostock Saarbrücken Schwerin Solingen Stralsund Stuttgart Trier Ulm Weimar Wiesbaden Wolfsburg Würzburg Zwickau
Bundesweit Standorte anbieten

Mieteinnahmen von Werbetafel unter einem Quadratmeter

Etwas separat stehen kleine Hinweisschilder als Einnahmequelle. Da die meisten Werbetafeln eine Fläche unter einem Quadratmeter haben, braucht man keine Baugenehmigung für solche Werbetafel zu beantragen. Die Realisierung von solchen Standorten geht damit zwar viel zügiger. Wegen ihrer kleinen Größe erzeugen die Hinweismedien aber deutlich weniger Mieteinnahmen als Großflächen. Ein durchschnittlicher Mietzins liegt bei ca. 250€/Jahr

Im Großen und Ganzen kann man nichts verkehrt machen, indem man sein Grundstück für Werbung anbietet. Die Mieterin übernimmt alle Kosten und realisiert den Standort. Der Immobilienbesitzer muss also weder Geld noch Zeit in diese lukrative Einnahmequelle investieren. Man soll nur einen zuverlässigen Vertragspartner wählen und auf eine saubere Vertragsabwicklung achten, um sich in den nächsten 5 - 15 Jahren über ein zusätzliches Einkommen freuen zu können.

250€
p.a.

kontaktaufnahme

werbefläche vermieten

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Plakatstandort anbieten möchten, und sichern Sie sich Ihr regelmäßiges Zusatzeinkommen!

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies